19th May 2012: Moments 04 @ Raum, Berlin

Moments

 

Event:
Moments 04

Dates & Time:
19th May 2012 at 11.45pm

Line-up:
88UW
Dr. Rubinstein
AÑA
I/Y

Location:
Raum, Berlin (Germany)

Admission fee:
8 Euros

Info (German only):
Es geht um Techno [moments] und das meinen wir ernst!

MOMENTS bietet denen ein Zuhause, die den Familiengedanken und das Zusammengehörigkeitsgefühl kennen, das entsteht, wenn uns die dumpfen und kompromisslosen Bässe in kalten Hallen liebevoll in den Arm nehmen.

Wir möchten den Ursprung und dessen Herzschlag mit euch gemeinsam hören und fühlen. Lasst uns diese Momente zusammen geniessen!

Aber es wird nicht nur gute Musik geben, sondern die Jungs von the29nov films machen dazu ihre schicken Visuals.

LOVE, PEACE & UNITY

MOMENTS findet statt in der neuen Location RAUM, einer Fabriketage in Neukölln… Ziegrastraße 15, 12057, Berlin

Event @ Facebook
Event @ ResidentAdvisor

Listen:
I / Y

88UW

AÑA

Video:
I / Y – “0000.004”

Track is unreleased. Video created by the29nov films.

Websites:
AÑA
88UW
I / Y
the29nov films

16th May 2012: Dystopian @ Arenaclub, Berlin

 

Event:
Dystopian

Dates & Time:
16th May 2012 at 11.59pm

Line-up:
Heartthrob live (m_nus)
Pär Grindvik (Stockholm Ltd)
Cosmin TRG (50 weapons)
Dustin Zahn (Drumcode, Enemy)
Rødhåd (Dystopian)
Alex.Do (Dystopian)

Location:
Arenaclub, Berlin (Germany)

Entrance fee:
about 10 euro

Info (German only):
Eine technologisierte Gesellschaft, eine maschinelle Gegenwart, ein industrielles Zeitalter… Lange dunkle Nächte, Industriehallen, Heizkraftwerke, Lärm.

Welche Musik passt zu diesem Rhythmus westlicher Zivilisation besser als Technomusik?!
Elektronisch erzeugt von Maschinen, Computern, Plattenspielern…

DYSTOPIAN will die raue, melancholische, düstere Seite von elektronischer Tanzmusik beleuchten, will Personen, Dinge und Musik miteinander verknüpfen und als loses Netzwerk fungieren, als Label, Veranstalter und Motor.
Regelmäßige Klubabende machen hier den Anfang, um für eine Nacht dystopischen Techno den nötigen Raum zur Entfaltung zu geben.

————————————————————————————

Rundumschlag bei Dystopian. Zum Feiertage wird nicht nur ein Querschnitt durch die momentane Technoszene gegeben, auch gibt es mit dem erscheinen von Rødhåds Debüt-EP „1984“ auf DYSTOPIAN 001 einen gehörigen Grund zum feiern.

Gratulant ist u.a. Heartthrob, Wegbegleiter von illustren Größen wie RICHIE HAWTIN und Aushängeschild des bekannten M_NUS Labels. Sein Sound war aber schon immer mehr düster und melancholisch als minimalistisch langweilig und deswegen ist er prädestiniert für sein LIVE-DJ-Set für den Tanz in den Donnerstag.

Weiterer Gast ist COSMIN TRG, Vorzeigedenker und Produzent auf RUSH HOUR und 50 WEAPONS, dem Techno-Output Label von MODESELEKTOR. Seine DJ-Sets bewegen sich irgendwo zwischen Techno, UK-Bass und wuchtigen Beats, beweist aber etwa mit seinem Konsenzhit „ISOLATE“ aus dem Jahre 2011 eindringlich, dass er die Tanzfläche im Griff hat.

Auch Dystopians alter Freund PÄR GRINDVIK darf bei diesem Line-Up nicht fehlen, führt er doch mit STOCKHOLM LTD eines der interessantesten Labels der Stunde und zeigt in seinen DJ-Sets alle Facetten seines Könnens.

Eindeutig für die Tanzfläche tut auch DUSTIN ZAHN arbeiten. Auf Labeln wie DRUMCODE und seinem eigenen Imprint ENEMY veröffentlicht er Technomusik in seiner Reinform und wird nicht umsonst als Amerikas Antwort auf CHRIS LIEBING bezeichnet.

Abrunden tut dieses inflationistische Line-Up der Labeldebütant RØDHÅD höchst selbst, um sein Release gebührend zu feiern. Im zur Seite gesellt sich Dystopian Resident Nummer 2, ALEX.DO, um ihre dystopischen Sichtweisen auf die Tanzfläche des Arenaclubs zu spiegeln.

event @ Resident Advisor
Facebook event

Listen:
Heartthrob

Pär Grindvik

Cosmin TRG

Dustin Zahn

Rødhåd

Alex.Do

Websites:
Dystopian
Arena Club

21st April 2012: Moments 03 @ Raum, Berlin

Moments

 

Event:
Moments 03

Dates & Time:
21th April 2012 at 11.30pm

Line-up & Timetable:
23:00-23:45 Schloss Mirabell live (OneBeat)
23:45-00:30 Nicholas Desamory live (m=minimal)
00:30-03:30 David Pasternack (son of a beach)
03.30-06:30 AÑA (I/Y Music)
06:30-10:30 I/Y (I/Y Music)
10:30-12:30 AÑA (I/Y Music)
12:30-end all together who are still in

Location:
Raum, Berlin (Germany)

Admission fee:
8 Euros

Info (German only):
Es geht um Techno [moments] und das meinen wir ernst!

MOMENTS bietet denen ein Zuhause, die den Familiengedanken und das Zusammengehörigkeitsgefühl kennen, das entsteht, wenn uns die dumpfen und kompromisslosen Bässe in kalten Hallen

liebevoll in den Arm nehmen.

Wir möchten den Ursprung und dessen Herzschlag mit euch gemeinsam hören und fühlen. Lasst uns diese Momente zusammen geniessen!

Aber es wird nicht nur gute Musik geben, sondern die Jungs von the29nov films machen dazu ihre schicken Visuals.

LOVE, PEACE & UNITY

MOMENTS findet statt in der neuen Location RAUM, einer Fabriketage in Neukölln… Ziegrastraße 15, 12057, Berlin

Event @ Facebook
Event @ ResidentAdvisor

Listen:
I / Y

Schloss Mirabell

Nicholas Desamory

David Pasternack

AÑA

Video:
I / Y – “0000.004”

Track is unreleased. Video created by the29nov films.

Websites:
Schloss Mirabell
AÑA
David Pasternack
I / Y
the29nov films

24th May 2012: Fixmer/McCarthy – Live @ Berghain, Berlin

 

Fixmer/McCarthy

 

Event:
Fixmer/McCarthy in Concert

Dates & Time:
24th May 2012 at 10.00pm

Line-up & timetable:
22:00 – 23:00 Karl O’Connor
23:00 – 00:30 Norman Nodge
00:30 – 01:30 Fixmer/McCarthy live
01:30 – End DJ Hell

Location:
Berghain, Berlin (Germany)

Admission fee:
17 Euros (presale computer tix); 16 Euros (box)

Info (German only):
Dass EBM, Dark Wave und Gothic seit rund zwei Jahren ein Revival erleben ist unüberhörbar. Eine der schillerndsten Figuren der Szene, Douglas McCarthy, Sänger von Nitzer Ebb, tritt nun zusammen mit dem französischen Produzenten und DJ Terence Fixmer im Berghain auf. Das Duo hat bereits zwei Alben gemeinsam veröffentlicht und stellt an diesem Abend auch neues Material vor. Unterstützung erfahren die beiden Männer durch drei DJs, deren Kenntnis um die eingangs erwähnten Stile immens ist: Norman Nodge, Resident-DJ des Berghain, DJ Hell, Betreiber des Gigolo-Labels, sowie Karl O’Connor, Kopf des zusammen mit Surgeon geführten Labels Downwards. Das wird düster.

Listen:
Fixmer/McCarthy – “Come Inside (Remix by Christopher Kah)”

DJ Hell – Live at Aquasella

Norman Nodge – Live at Berghain 14th January 2012 (Part 1)

Karl O’Connor aka Regis – John Peel Session 2001

Tickets:
koka36.de
Berghain door

Recommendations:
latest Fixmer release
first McCarthy solo single

Websites:
Fixmer/McCarthy
DJ Hell
NormanNodge
Berghain

07th April 2012: Grounded Theory X Dystopian @ Arenaclub, Berlin

Grounded Theory

 

Event:
Grounded Theory X Dystopian

Dates & Time:
7th April 2012 at 11.59pm

Line-up & timetable:
Rødhåd
Milton Bradley
Henning Baer
Alex.Do
Sawlin live

Location:
Arenaclub, Berlin (Germany)

Admission fee:
10 Euros

Info (German only):
State-of-the-Art Techno

Grounded Theory [15] im Arenaclub Berlin am 7. April 2012

Berlin – Am Ostersamstag, den 7. April 2012 findet die Grounded Theory x Dystopian ab 23:59 Uhr im Arenaclub, Eichenstrasse 4, 12435 Berlin statt. Für diese Veranstaltung finden sich die beiden unabhängigen Promoter der Grounded Theory und Dystopian Reihe zusammen und präsentieren eine Nacht im Zeichen der eigenen Residents und Core-Artists mit Rødhåd (Dystopian), Milton Bradley (Grounded Theory, Do Not Resist The Beat!), Henning Baer (Grounded Theory, Sonic Groove, K209), Alex.Do (Dystopian) & Sawlin live (Grounded Theory, Vault Series, Ann Aimee). Mit 14 Grounded Theory und 10 Dystopian Parties in den Vergangenen zwei einhalb Jahren konnte sich beide Veranstaltungen fest in der lokalen Clubkultur etablieren und man genießt mittlerweile ein international anerkanntes Standing für Techno fernab jeden Mainstreams.

Milton Bradley ist seines Zeichens Resident der Grounded Theory und veröffentlicht seit 2009 auf seinem eigenen Label Do Not Resist The Beat! sowie seit 2010 unter dem Alias The End Of All Existence. Neben den Releases auf seinen eigenen Imprints veröffentlichte Bradley bis zum heutigen Tag auf Prologue, Perc Trax und Zooloft und seit 2010 auf seinem dritten, mit Henning Baer betriebenen Label K209. Seine DJ-Sets spannen den Bogen vom Techno der frühen 90er Jahre mit deutlich erkennbaren Acid Einflüssen hin zu den modernen Sound der heutigen Zeit. Milton Bradley lebt Techno nach alter Tradition und dem ständigen Bewusstsein für Innovationen.

Dystopians Rødhåd hat sich in den letzten Jahren innerhalb Berlins eine feste Anhängerschaft erspielt. Mit souveränen DJ-Sets im Arenaclub, About:Blank, Berghain oder auf zahlreichen Open Airs bewies der rothaarige Berliner sein Verständnis für, sowie Verbundenheit mit der Crowd auf der Tanzfläche und überzeugt von Mal zu Mal mit seinen Mixingqualitäten. Auch über die Berliner Stadtgrenzen ist Rødhåd durch Podcasts und Auftritten von Norwegen bis Italien wohl bekannt.

Als zweiter Act aus dem Grounded Theory Camp steht Co-Initiator Henning Baer auf dem Line-Up, der mit seiner aktuellen Release auf Adam X’s Sonic Groove sowie den Veröffentlichungen auf K209 sichtbare Spuren hinterlässt. Seine Vorliebe für rohe und industriell anmutende Sounds mit Distortion und Overdrive treffen auf eine starke Resonanz innerhalb der Szene und kommende Remixe für Justin Berkovi sowie Fanon Flowers signalisieren eine immer stärker werdende Präsenz auf den Dancefloors und Plattentellern der Clubszenen weltweit.

Der zweite Act aus dem Hause Dystopian wird mit dem jungen Alex.Do gestellt, der mit seinem Gespür für die perfekten Platten zwischen Detroit und Berlin seinen dystopische Herzschlag gekonnt auf denTanzflächen der Berliner Clubs schlagen lässt.

Den Live-Act der Grounded Theory x Dystopian präsentiert der Vault Series Mitbegründer Sawlin, der sich das neuste Signing des Amsterdamer Labels Ann Aimee aus der Delsin Familie nennen darf. Seiner im März erscheinenden „Techno Dumping EP“ verdeutlicht sein bemerkenswertes Geschick für kontemporäre Produktionen, die sich durch Druck und Qualität auszeichnen. Sawlin performt ausschließlich Live und hält die Anzahl seiner Auftritte bewusst begrenzt.

GT15 @ Resident Advisor
GT15 @ Facebook

Listen:
Rødhåd

Henning Baer

Milton Bradley

Alex.Do

Videos:
Henning Baer

Milton Bradley

Sawlin

Videos created by the29nov films.

Recommendations:
Henning’s release on Sonic Groove
latest release by Milton on his own label

Websites:
Grounded Theory
Dystopian
Arena Club