28th December 2012: Grounded Theory [19] @ Stattbad, Berlin

Grounded Theory

 

Event:
Grounded Theory [19]

Dates & Time:
28th December 2012 at 11.59pm

Line-up:
A Made Up Sound
Delta Funktionen
Psyk
TR-101
Henning Baer

Location:
Stattbad, Berlin (Germany)

Admission fee:
10 Euros

Info (German only):
State-of-the-Art Techno

Grounded Theory [19] am 28. Dezember 2012 im Stattbad

Den niederländischen Nonconformist Dave Huismans kennen viele schon als 2562, da er mit seinen Bassexperimenten das Genre neu definiert hat. Gegenwärtig erfährt er jedoch auch weltweit wachsende Anerkennung mit seinem Projekt A Made Up Sound. Mit Releases auf Clone Records, 50 Weapons und Shed’s Label Subsolo beweist er hier wieder sein Gespür für die Balance zwischen straightem Techno, Offbeats und unvorhersehbaren Elementen. Auch in seinen DJ Sets greift er auf seine langjährige Erfahrung zurück und und baut ein energetisches Spannungsfeld aus ursprünglichen und zukünftigen Sounds auf.

Ebenfalls aus dem Amsterdamer Umfeld von Delsin Records kommt Niels Luinenburg, dort erschien im Juni 2012 auch sein lang erwartetes Album “Traces”. Mit Delta Funktionen bewegt er sich zwischen den verschiedenen Genres, ohne zu irritieren und ist nun schon zum dritten Mal zu Gast bei Grounded Theory. Er hat seine Skills schon als Warm-up DJ vor dem großen Jeff Mills offenbart und verbindet Detroit Techno, Chicago House, kantigen Oldschool Electro zu einem zeitgemäßen, groovendem Sound. Wer seine letzten Sets bei Grounded Theory miterlebt hat, weiß wohin die Reise gehen kann.
 
Schon im Alter von 19 Jahren erschien Psyk’s erste Veröffentlichung auf MINUS, nachdem er im Underground von Madrid seine Skills stetig verfeinern konnte. Seine Releases auf Non Series, Drumcode und Mote-Evolver stehen für puristischen Techno: Deep, raw und minimal. Die Fähigkeit, hypnotischen Rhythmen subtil aufzubauen und die einnehmende, düstere Ästhetik machen den jungen Spanier Manuel Anós zu einer Ausnahmeerscheinung. 

TR-101 ist eine Live-Kollaboration von Sleeparchive und Substance. Wie der Name schon vermuten lässt, steht hier der Live-Einsatz von Hardware im Mittelpunkt. Substance prägt die Technoszene der Stadt als DJ und durch seine Mitarbeit beim Plattenladen Hardwax seit gut 20 Jahren. Er kommt vom klassischen Techno und hat von Beginn an alle Einflüsse verfolgen können, aktuell erweitert er die Grenzen mit Dubstep-orientierten Produktionen. Sleeparchive, der mit Releases auf Areal und Tresor Records ebenfalls einen festen Platz in der Berliner Technoszene inne hat, schafft mit seinen roughen Maschinensound die passende Atmosphäre im Raum.

Dass der Grounded Theory Co-Initiator Henning Baer seinem Status als “One to watch in 2012” gerecht wird, darf Ende des Jahres noch einmal unterstrichen werden. Seine Vorliebe für rohe und industriell anmutende Klänge treffen auf eine starke Resonanz innerhalb der Szene. Remixe für Justin Berkovi sowie Fanon Flowers und seine Veröffentlichungen auf Adam X’s Label Sonic Groove, K209 u.a. signalisieren eine immer stärker werdende Clubpräsenz in Clubs im In- und Ausland.

GT19 @ Resident Advisor
GT19 @ Facebook

DJ Sets:
TR-101

Delta Funktionen

Psyk

Henning Baer

Videos:
A Made Up Sound – “Malfunction (Adjust)”

Delta Funktionen – “Enter”

Psyk – “Distane”

Henning Baer – “Reprise”

Videos created by the29nov films.

Recommendations:
Psyk – “Distane EP” (out on Mote-Evolver)
Henning Baer – “Consumption” (out on NWhite)

Websites:
Grounded Theory
Stattbad

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.