23rd October 2010: Daniel Miller (Mute Records) at Berghain!!!

On the 23rd October Daniel Miller (founder of Mute Records) is spinning records during the Sandwell Distict night at Berlin’s famous club Berghain.

Complete line-up will include Function, Regis, Sandwell District, Damon Wild and more …

Don’t miss this great event!

More infos at residentadvisor.

6th August: AkustikAkrobaten #5 w/ Chris Voltaire, 130 Driver, Shamrock and more

ACHTUNG, NEU!

Dieses Mal gibt es die AkustikAkrobaten … ein kleines bisschen später!

:: ZUERST :::::::::
Gagarin Brothers
DJ InterPaul

:: DANN :::::::::::
Match Hoffman [Aspekt]
Marti Freudenstadt [AkustikAkrobaten]
130 Driver [FYM]
Biba [AkustikAkrobaten]
Shamrock [Berlin]
Chris Voltaire [AkustikAkrobaten]

Dieser Abend in Stellas Hangar startet mit der Band Gagarin Brothers, die mit ihrem selbsterfundenen Musikstil “Neue Retroallianz” die Melodien der sowjetischen und US-amerikanischen Musik der 20-er und 60-er Jahre zu neuem Leben erwecken wollen. Rockabily, Gypsy Jazz, Rautalanka, Zydeco, Folk – all diese Stilrichtungen gehören zur Musikpalette der Moskauer. Sie bleiben allerdings nicht beim historischen Klang, sondern verpassen allen Titeln durch weitere hinzugenommene Instrumente eine gehörige Portion Selbstironie. Abgerundet wird dieser Auftritt durch eine Mischung aus Ska, Folk, Electro und Swing von DJ InterPaul.
[www.myspace.com/gagarinbrothers]
[www.myspace.com/mcinterpaul]

Ab ca. 2 Uhr nimmt AkustikAkrobat Chris Voltaire das Publikum mit, um
weiter in Richtung der elektronischen Musik zu tanzen. Was er in seinem Überraschungspaket bereithält, lässt vielleicht auch schon mitten in der Nacht die Sonne aufgehen. 130 Driver wird im Anschluss die Turntables Übernehmen und den Kessel mit Hilfe minimaler Techno-Melodien weiter anheizen.
Match Hoffman, eines der besten Pferde des Aspekt-Labels, bringt danach mit seinem treibenden Sound auch die letzten Eckensteher in Bewegung. Darauf aufbauend sorgt der AkustikAkrobaten-Resident DJ Biba für weiteres Feuer durch elektronische Minimal-Beats. Shamrock, ein neuer Stern am Berliner DJ-Himmel, möchte dann in den frühen Morgenstunden zeigen, dass es sich lohnt, ihn kennenzulernen. Die Sonne hat schon ausgeschlafen, wenn Marti Freudenstadt die Vielfalt seiner Plattensammlung ausschöpfen wird, um der Party einen würdigen Abschluss zu geben.

Das AkustikAkrobaten-Team freut sich auf euren Besuch.
[www.myspace.com/akustikakrobaten]

:: KLANG ::::::::::
Match Hoffman: @youtube
130 Driver: @soundcloud
Biba: dj set for free download
Marti Freudenstadt: dj set for free download
Chris Voltaire: @soundcloud

:: WANN UND WO ::::
06. August, ab ca. 2:00uhr (open end)
Stellas Hangar (Hangar 49)
Holzmarktstr. 14
(in den S-Bahn-Bögen hinter der Aral-Tankstelle)
S+U Jannowitzbrücke/ S+U Alexanderplatz
[www.myspace.com/stella_berlin]

:: UND ::::::::::::
6 Euro
4 Euro für Leute mit Kleidungsstücken in der AkustikAkrobaten-Farbe ORANGE

:: PLUS :::::::::::
Sende uns eine E-Mail mit Betreff deiner Wahl, denn wir verlosen 5 X 1
EINTRITTSKARTE PLUS 1! Einsendeschluss ist der 05.08.2010. Mail an: edelkonsum (-at-) googlemail (-dot-) com

31st July 2010: DJ Rush and other Kne’Deep artists @ Tresor Berlin

31 July 2010 | midnight | GOD BLESS THIS MESS

Another legend and frequent friend over the years DJ Rush headlines a night of Kne’Deep madness back in our two-floor residence tonight. The major Rush causes so much bangin storms that you will need to get plenty of rest before this night. Techno like you’ve never heard it before from the master of pounding beats. Sharing the decks are South America’s fantastic team Pet Duo who dazzle on three decks, and Portugal’s excellent Du’ArT. Upstairs in Globus two solid artists from Belgrade on Kne’Deep – Marko Nastic and Dejan Milicevic – are both no strangers to Tresor Club and always mystify the dancefloor with their stylistic and hypnotizing set of electronica. Vienna’s Bernd Isaac supports and before you know it, you’ve got a Kne’Deep rendezvous and an entire LONG night of amazing music! Brought to you by Kne’Deep and Tresor Club – partners in techno on the forefront…

GLOBUS:
– Marko Nastic (Kne’deep / Belgrad)
– Dejan Milicevic (Kne’deep / Belgrad)
– Bernd Isaac (Kne’deep / Wien)

TRESOR:
– DJ Rush (Kne’deep / Chicago)
– Pet Duo (Kne’deep / Sao Paulo)
– Du’ArT (Kne’deep / Lisboa)

Tresor
Kne’deep

16th July: AkustikAkrobaten #4 w/ Chris Voltaire, Martin Funke and more

:: Info ::::::::::::
Es ist irre heiß und die Sonne drückt!
Getränke gibt es überall und wo drückt der Schuh?
– Die Musik fehlt!

Im schönen Hangar von Stella gibt es am kommenden Freitag wieder das Richtige für die Ohren. Nur eine Fensterbreite von der Spree entfernt kann ein jeder nach seiner Kondition tanzen.

Und das Besondere…
…Zum ersten mal im Jahr 2010 zeigen Kommunikations-Designer und -Manager der L4 (Institut für Digitale Kommunikation) öffentlich die schönsten Arbeiten der Studierenden. Der Abschluss der Ausstellung wird mit Musik und Getränken in lockerer ungezwungener Atmosphäre in Stellas Hangar gefeiert. Zu dieser Party sind Freunde, Eltern, Bekannte und Interessierte herzlichst eingeladen.

:: DJs ::::::::::::
M. Mueller [edelKONSUM]
Martin Funke [funkehausdorf]
Brux & A. Friedrich [Welt in Scheiben]
TimMey & Ferry Knox [leinen los]
Chinchilla Records [5d]
Lolek & Bolek [edelKONSUM]
Chris Voltaire [AkustikAkrobaten]
Biba [AkustikAkrobaten]

:: WANN und WO ::::
16. Juli, ab 22 Uhr
Stellas Hangar (Hangar 49)
Holzmarktstr. 14
(hinter der Aral-Tankstelle)
S+U Jannowitzbrücke/ S+U Alexanderplatz
[www.myspace.com/stella_berlin]

:: UND ::::::::::::
4€ < 0 Uhr < 6€
4€ für Leute mit Kleidungsstücken in der AkustikAkrobaten-Farbe ORANGE

:: AUSSTELLUNG ::::
16. Juli, 10 – 18 Uhr
L4 – Institut für Digitale Kommunikation
Lorenzweg 5
12099 Berlin
U Ullsteinstr./ U Kaiserin-Augusta-Straße